//1465 Euro für den Hospizverein dank der Charity-Aktion in Steinhöring

1465 Euro für den Hospizverein dank der Charity-Aktion in Steinhöring

Der Hospizverein Ebersberg freut sich zusammen mit dem Ehepaar Marion und Martin Schug sowie dem Tennisclub Steinhöring über 1465.- €, die durch die Charity-Aktion am 10. Januar 2020 erzielt werden konnten. Am Dorfplatz von Steinhöring versammelte sich im Laufe des Abends eine fröhliche gesellige Runde. Mit dabei auch Ehrenamtliche und Mitarbeiterinnen des Hospizvereins.
Wie auch 2018 wurde die Glühweinhütte des Tennisclubs Steinhöring dieses Jahr noch einmal geöffnet.

Voran ging 2018 eine Spendenaktion für den Leukämie erkrankten Ben, ein Sohn eines Kollegen aus dem internationalen Netzwerk von Marion & Martin Schug. Aufgrund der großen Resonanz entschied man sich auch dieses Jahr eine Charity Veranstaltung zu organisieren. Die Idee, den Erlös diesmal dem Hospiz Verein Ebersberg zukommen zu lassen, kam von Michaela Kramlinger (Mitorganisatorin des Glühweinstandes des TC Steinhörings). Sie selbst weiß aus eigener Erfahrung die Dienste, des überwiegend ehrenamtlich geführten Vereins, zu schätzen.

So wurden am 10. Januar frische, leckere Bratwürstl von Marion und Martin Schug sowie heiße und kalte Getränke vom Tennisclub Steinhöring angeboten.

Mit dem gesamten Erlös von 1465.- € kann so der Christophorus Hospizverein im Landkreis Ebersberg bei seinen vielseitigen Aufgaben unterstützt werden. Der Verein berät und unterstützt Schwerkranke und deren An- und Zugehörige bei allen Fragen in der letzten Lebensphase. Mit dem Betrag hoffen die Veranstalter einen kleinen Betrag für die Ausbildung der ehrenamtlichen Hospizbegleiterinnen und Hospizbegleiter geleistet zu haben.

2020-02-10T12:13:07+00:00